Verkauf ehem. Pfarrhaus Lauenstein

Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Lauenstein verkauft

 das ehem. Pfarrhaus / Pfarranwesen
Orlamünder Straße 35 - 96337 Ludwigsstadt,
Flurstücknummer 133, Gemarkung Lauenstein, mit 570 m²

Verkauf Pfarrhaus Lauenstein

 

Um weitere Bilder zu sehen klicken Sie bitte hier

 

Zusätzlich können folgende Flurstücke einzeln oder zusammen erworben werden:

  • Flurstücknummer 134, Gemarkung Lauenstein mit 7.140 m²

Am Oberen Hahnweg, 96337 Ludwigsstadt; Gartenland, Nadelwald
Kaufpreis: 1 € pro m²

 

  • Flurstücknummer 131/8, Gemarkung Lauenstein mit 1.268 m²

Gartenland, Nadelwald
Kaufpreis 1 € pro m²

 

Kaufangebote – mit Angabe Ihres Kaufpreises –  richten Sie bitte bis Mittwoch, 12.01.2022, 08:00 Uhr an:

Evang.-Luth. Gesamtverwaltungsstelle Michelau
Bieterverfahren Lauenstein – Herrn Martin Pietz
Neuenseer Str. 1
96247 Michelau


Weitere Informationen zum ehem. Pfarrhaus:

Pfarrhaus (Baujahr ca. 1831)

mit zweigeschossigem Halbwalmdach. Das eingeschossige Gebäude ist unterkellert, durch die Hängigkeit des Geländes auf der Südseite kann der Keller-Bereich als Souterrain genutzt werden.
Das Dachgeschoss ist ausgebaut.  Die Wohn-/Nutzfläche beträgt ca. 356 m².

KG 102,51 m²
EG 135,70 m²
DG 117,84 m²

Das Prüfergebnis für die Holzschutzmitteluntersuchung (PCP und Lindan) sind im Verkehrswert berücksichtigt.

Der Verkehrswert wurde durch den Gutachterausschuss des Landkreises Kronach ermittelt und beträgt 80.000 €.


Einen Besichtigungstermin können Sie über Herrn Pfarrer Hans-Peter Göll vereinbaren:

Herr Pfarrer Dr. Hans-Peter Göll
Tel.: 0 92 65 / 2 71
E-Mail: hans-peter.goell@elkb.de

 

Hinweise:

  • Die Flurstücknummer 133 ist erschlossen und verfügt über einen Wasser-, Strom-, Telefon-, Kanalanschluss.
  • Das Gebäude steht unter Denkmalschutz.

 

Anlagen:

Lageplan
Energieausweis