Das Dekanat stellt sich vor

Dekanin Dorothea Richter
Dekanin Dorothea Richter

Den Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Kronach-Ludwigsstadt gibt es in dieser Form erst seit Januar 2010. Zuvor war der westliche Frankenwald in die beiden Dekanate Ludwigsstadt (gegr. 1810) und Kronach (gegr. 1925) aufgeteilt. Aufgrund der abnehmenden Bevölkerungszahl kam es jedoch zur Fusion.

Unser heutiger Dekanatsbezirk umfasst den gesamten Landkreis Kronach mit Ausnahme der Kirchengemeinden Mitwitz und Gössersdorf. Sie gehören zu den angrenzenden Dekanaten Michelau bzw. Kulmbach.

In unserem Bereich leben rund 20.100 Evangelische in 23 Kirchengemeinden. Während die Bevölkerung der Stadt Kronach zu gut zwei Dritteln der römisch-katholischen Kirche angehört, sind die meisten Orte in der Rennsteig-Region sowie der südliche Landkreis evangelisch geprägt.

In den zwölf evang. Kindertagesstätten im Dekanat geschieht engagierte pädagogische Arbeit. Vier Diakoniestationen übernehmen die Pflege an kranken und alten Menschen zu Hause. Außerdem befindet sich das Kronacher „Lucas-Cranach-Alten- und Pflegeheim“ mit 160 Plätzen in Trägerschaft der Diakonie.

Großes Engagement

Neben den Hauptamtlichen arbeiten viele Ehrenamtliche in den Kirchengemeinden mit. Etwa 30 Lektoren/innen halten regelmäßig Gottesdienste. Zahlreiche Gemeindehelfer/innen besuchen Menschen zu Geburtstagen oder anderen Anlässen, im Krankenhaus oder Altenheim. Kirchen- und Posaunenchöre sowie Jugendbands bereichern das Gemeindeleben. Mutter-Kinder-Gruppen und Krabbel-Gottesdienste sprechen die Jüngsten an. In fast jeder Gemeinde gibt es einen Kindergottesdienst, Angebote für Jugendliche, außerdem Frauen- und Seniorenkreise. Schließlich sollen sich alle Generationen in ihrer Kirche beheimatet fühlen.

Mit dem benachbarten Dekanatsbezirk Michelau im Südwesten besteht eine enge Zusammenarbeit, zu den angrenzenden Thüringer Kirchenkreisen Sonneberg und Rudolstadt-Saalfeld gibt es gute Kontakte.

Ebenfalls im Jahr 2010 wurde das Diakonische Werk Kronach-Ludwigsstadt/Michelau e.V. neu strukturiert. Es hat seinen Sitz in Michelau, ebenso das Evangelische Erwachsenenbildungswerk und die gemeinsame kirchliche Gesamtverwaltungsstelle.

Reichhaltiges Erbe

Unser Dekanatsbezirk Kronach-Ludwigsstadt kann auf ein reichhaltiges konfessionelles Erbe verweisen. Er ist geprägt durch unterschiedliche Formen volkskirchlicher und pietistischer Frömmigkeit. In ökumenischer Offenheit arbeitet er zusammen mit den katholischen Christen mit an der Zukunft dieser Region.

Wir laden Sie ein, sich gerne auf unserer Homepage umzusehen und sich über die evangelische Kirche im Landkreis Kronach zu informieren.


Herzlich grüßt Sie

Dekanin
Dorothea Richter