Die Christuskirche jazzt und swingt...

Die Evang. Kirchengemeinde Kronach lädt am Sonntag, 25. September, zu einem unterhaltsamen Konzert mit der "Big Wabbit Band" ein. Seien Sie dabei und lassen Sie dieses Herbstwochenende vergnüglich ausklingen!

 Herzliche Einladung!

 

Doppelkonzert mit Brass und Gospelsongs

"Gott.Sei.Dank." lautet der Titel des Konzerts, zu dem das Ensemble "Blechreiz" und der Gospelchor Schmölz gemeinsam einladen. Es findet am Sonntag, 25. September, 16 Uhr in der Marienkirche Burkersdorf statt. Der Eintritt ist frei; alle Interessierten sind zu einer beschwingten Stunde willkommen.

Die Formation "Blechreiz" hat sich in der Region längst einen Namen gemacht. Die Musiker kannten sich bereits aus Posaunenchören, bevor sie vor rund 20 Jahren beschlossen, ihr eigenes Ensemble zu gründen.

Herzlich willkommen zum Konzert am Sonntag!

Neues Gemeindehaus in Kronach feierlich eingeweiht

Ende Juni war es so weit: Mit einem Festgottesdienst in der Christuskirche, gefolgt von zahlreichen Grußworten, feierte die Kirchengemeinde Kronach die Einweihung ihres neuen Gemeindehauses. Auch viele geladene Gästen aus nah und fern waren gekommen, ebenso interessierte Mitglieder der Kirchengemeinde und Pfarrer aus der Umgebung.

Bei strahlendem Sonnenschein war der geschützte Innenhof voller Menschen, die sich gemeinsam über das gelungene Projekt freuten.

Dekanin Richter begrüßt die Gäste.

Lektorentag "Auf den Spuren Luthers in Eisleben"

Der Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Kronach-Ludwigsstadt lädt alle Lektoren/innen und Prädikanten/innen am 1. Oktober 2016 zu einer Begegnung mit Luther in Eisleben ein, der Stadt, in der Luthers Leben begonnen und geendet hat. Ein Rundgang durch die Altstadt mit dem Besuch der Andreas-(Markt-)kirche, der Petrikirche (Taufkirche Luthers) und dem Lutherhaus soll den Reformator näher bringen.

Lektorentag in Eisleben

Die Jahreslosung 2016

Die Geschichte Gottes mit seinen Söhnen und Töchtern läuft alles andere als glatt. Sie gehen eigene Wege, verbünden sich mit Mächten, von denen sie mehr Hilfe erhoffen als von Gott. Aus ihrer Heimat in die Gefangenschaft weggeführt, fühlen sie sich von Gott vergessen.

Das hindert Gott jedoch nicht daran, an seinen Kindern festzuhalten. Die Propheten finden immer wieder neue Bilder und Vergleiche für Gottes Treue zu seinen Kindern. Sie gipfeln in der Zusage aus dem Buch des Propheten Jesaja: 

„Ich will euch trösten, wie einen seine Mutter tröstet.“

Die Jahreslosung 2016 / Grafik: GEP

Subscribe to Evang. -Luth. Dekanat Kronach-Ludwigsstadt RSS