Regelmäßige Fahrten zum internationalen Gottesdienst

Einmal im Monat wird in der Stadtkirche Bayreuth ein internationaler Gottesdienst gefeiert. Nächster Termin ist am Samstag, 24. Juni, um 17 Uhr. Um möglichst vielen Menschen die Teilnahme zu ermöglichen, bietet das Evang.-Luth. Dekanat Kronach-Ludwigsstadt jeweils eine kostenlose Busfahrt zu diesen Gottesdiensten an.

Alle Termine und Abfahrtszeiten, von Tettau bis Weißenbrunn, finden Sie auf diesem Infoblatt (bitte klicken).

Die Markgrafenkirchen – ein wertvoller Schatz

In der Zeit der Markgrafschaft Bayreuth-Brandenburg zwischen 1603 und 1810 wurden viele Kirchen neu erbaut oder im Markgrafenstil umgebaut. Eine große Zahl davon sind, z.B. durch die Hofkünstler, reichhaltig und künstlerisch hochwertig ausgestaltet. Dabei sind Kunstwerke von europäischem Rang entstanden.

Kirche in Bindlach

Ziel des Projekts „Markgrafenkirchen entdecken“ ist, diese Schätze noch besser zum Leuchten zu bringen. Dazu gehören Öffnung der Kirchen für Gemeindeglieder und Touristen, Öffentlichkeitsarbeit, Ausbildung von Kirchenführern und weitere touristische und kulturelle Angebote. Die Kirchen werden zur Bestandaufnahme ihrer Schätze auch inventarisiert. Das Großprojekt wurde von Dr. Karla Fohrbeck initiiert, von Regionalbischöfin Dr. Greiner aufgenommen und federführend vorangetrieben – auch mit Unterstützung der Regierungspräsidenten Wilhelm Wenning und Heidrun Piwernetz. Zum 1. März 2017 hat der ehemalige Bayreuther Dekan Hans Peetz die Projektstelle Markgrafenkirchen übernommen.

Musikvielfalt im Lutherjahr

Luther und seine Ausstrahlung stehen im Jahr 2017 auch musikalisch im Mittelpunkt. Dekanatskantor Marius Popp ist es gelungen, zahlreiche exzellente Solisten und Ensembles aus ganz Europa zu verpflichten. Mit dem  Jahresprogramm der Kirchenmusik 2017 können Sie sich über die zahlreichen Konzerte und Konzertgottesdienste in der Region informieren.

Bitte klicken!

Gedanken zur Jahreslosung 2017

Die Jahreslosung 2017, Grafik: GEP, Pfeffer


"Ein neues Jahr. Eine Chance anders anzufangen. Wieder mal Sport machen. Nicht mehr so viel fernsehen. Mehr Zeit für die Kinder nehmen. Mehr Nähe in meiner Partnerschaft. Mich für etwas Sinnvolles engagieren.

Etwas in meinem Leben zu verändern, ist eine echte Herausforderung. Oft genug gelingt es nicht, du kannst es noch so wollen und dich noch so sehr anstrengen.

Subscribe to Evang. -Luth. Dekanat Kronach-Ludwigsstadt RSS