Stellenangebote


Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Schmölz sucht für die Kindertagesstätte Sternschnuppe zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Logo           einen Kinderpfleger (m/w/d) und
           einen Erzieher (m/w/d)
           für jeweils 20 - 30 Stunden pro Woche
           zunächst befristet bis 31.08.2023.

Wir bieten Ihnen:
•    Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen
      Arbeitsplatz, an dem Sie eigene ‚Ideen einbringen und umsetzen können

•    Ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
•    Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    Attraktive, tarifliche Vergütung nach Anlage G TV-L in Verbindung mit der
      kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)

•    30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und
      Silvester


Sie sind verantwortlich für:
•    Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Kindergartenalter
•    Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten im Einklang
      mit der Konzeption der Einrichtung

•    Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Bildungsprozesse
•    eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:
•    staatlich geprüfter Kinderpfleger (m/w/d) oder haben eine vergleichbare
      Qualifikation

•    voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern
•    respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den
      Kolleg*innen

•    engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
•    positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.
Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen,
bis 21.10.2022 an die
Evang. Kindertagesstätte Sternschnuppe
Frau Lauterbach, Frau Stumpf
Schulstraße 11
96328 Küps

bzw. vorzugsweise per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige“ an

kita.schmoelz@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei).


Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Küps sucht aufgrund des Neubaus und der Erweiterung der Kindertagesstätte St. Jakobi-Strolche ab sofort


einen Erzieher (m/w/d)
für 30 – 40 Stunden pro Woche
vorwiegend im Bereich Krippe
zunächst befristet bis 31.08.2023.

Wir bieten Ihnen:
•    Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen
      Arbeitsplatz, an dem Sie eigene ‚Ideen einbringen und umsetzen können

•    Ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
•    Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
•    Attraktive, tarifliche Vergütung nach Anlage G TV-L in Verbindung mit der
      kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)

•    30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und
      Silvester

•    Seit September 2022 sind die Jakobi-Strolche in einen modernen Neubau mit zwei Regelgruppen und
      zwei Krippengruppen umgezogen.


Sie sind verantwortlich für:
•    Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern im Kindergartenalter
•    Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten im Einklang mit der
      Konzeption der Einrichtung

•    Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Bildungsprozesse
•    eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:
•    staatlich geprüfte Erzieher (m/w/d) oder haben eine vergleichbare Qualifikation
•    voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen
      Arbeit mit den Kindern

•    respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den
      Kolleg*innen

•    engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
•    positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen,
bis 23.09.2022 an die

Evang. Kindertagesstätte St. Jakobi-Strolche
Frau Birgit Wagner

Pfarrweg 7
96328 Küps

bzw. vorzugsweise per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige“ an

kita.Jakobistrolche-Kueps@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei).



Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Tettau sucht für ihren
Kindergarten Regenbogen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 1 Kinderpfleger (m/w/d)

als Schwangerschaftsvertretung mit 28 - 35 Wochenstunden

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung sind Freude an der Arbeit mit Kindern, Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit und Engagement vorausgesetzt. Unsere Mitarbeitenden gestalten die Zeit der Ihnen anvertrauten Kinder ideenreich mit. Die religionspädagogische Arbeit nach Franz Kett ist in unserem Konzeption verankert. Erfahrungen und Aufgeschlossenheit in diesem Bereich setzen wir voraus, bzw. die Bereitschaft sich in diesem Bereich weiter zu bilden.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer angenehmen Umgebung sowie die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung.
Die Vergütung richtet sich nach Anlage G TV-L und der kirchlichen Dienstvertragsordnung.

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evangelisch–Lutherischen Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an:

Evang.-Luth. Gesamtverwaltungsstelle Michelau
Frau Sandra Ziegler
Neuenseer Str. 1
96247 Michelau

bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige Tettau“ an bewerbungen.gvst-michelau@elkb.de


 Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Tettau sucht für ihren
Kindergarten Regenbogen im Rahmen der Erweiterung der Einrichtung zum 01.09.2022

einen Kinderpfleger (m/w/d)
mit einem Stundenumfang von 32-40 Wochenstunden zunächst befristet bis 31.08.2023

 

Neben einer abgeschlossenen Ausbildung sind Freude an der Arbeit mit Kindern, besonders im Bereich Krippe, Einfühlungsvermögen, Zuverlässigkeit und Engagement unerlässlich. Unsere Mitarbeitenden gestalten die Zeit der Ihnen anvertrauten Kinder ideenreich mit. Die religionspädagogische Arbeit nach Franz Kett ist in unserer Konzeption verankert. Erfahrungen und Aufgeschlossenheit in diesem Bereich setzen wir voraus. 

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einer angenehmen Umgebung sowie die Möglichkeit zu Fort- und Weiterbildung. Die Vergütung richtet sich nach Anlage G TV-L und der kirchlichen Dienstvertragsordnung.

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evangelisch–Lutherischen Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis Dienstag, 26.07.2022 an:

Evang.-Luth. Kindergarten Regenbogen

Frau Theresa Zipfel

Bahnhofstraße 18

96355 Tettau

bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige Tettau“ an

kita.regenbogen.tettau@elkb.de


Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Hummendorf sucht für ihre
Kindertagesstätte „Fridolin“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Kinderpflegerin (m/w/d)
in Teilzeit (22-25 Std) befristet zunächst bis 31.08.2023 mit Aussicht auf Verlängerung.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigene Ideen einbringen und umsetzen können
  • Eingruppige Einrichtung mit 30 Kindern im Alter von 2 Jahren bis Schuleintritt
  • Ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive, tarifliche Vergütung nach Anlage G TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester

Sie sind verantwortlich für:

  • Bildung, Erziehung und Betreuung der Kinder
  • Planung und Durchführung von pädagogischen Angeboten im Einklang mit der Konzeption der Einrichtung
  • Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Bildungsprozesse
  • eine partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern

Sie sind:

  • staatlich geprüfte Kinderpflegerin (m/w/d)
  • voller Freude, Einfühlungsvermögen und Engagement in der pädagogischen Arbeit mit den Kindern
  • respektvoll, zuverlässig und hilfsbereit in der Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen
  • engagiert bei der Umsetzung unseres pädagogischen Konzepts
  • positiv dem christlichen Glauben gegenüber eingestellt.

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, inkl. Lebenslauf und Zeugnissen.


Evang. Kindertagesstätte „Fridolin“

Frau Heidi Löffler-Mauscherning,
Kirchberg 15, 96369 Hummendorf
bzw. vorzugsweise per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige“ an kita.fridolin.hummendorf@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei).

Aufgrund der Sommerschließzeit der Einrichtung (08.08. bis 29.08.2022), kann sich die Beantwortung Ihrer Bewerbung ggf. verzögern. Wir bitten um Verständnis.


 Die Evang.-Luth. Kirchengemeinde Ludwigsstadt sucht ab 01.03.2023

1 Leitung (Erzieher (m/w/d) o. vergleichbare Qualifikation)

für die Kindertagesstätte „ Ev. Haus für Kinder St. Michael“ in Ludwigsstadt

mit 60 Kindergarten- und 24 Krippenplätzen für 35-40 Wochenstunden (unbefristet).

 

Wir freuen uns auf eine Persönlichkeit, die bereit ist, die Aufgaben der Leitung zu übernehmen.

Sie sind verantwortlich für die Personalführung und Leitungsaufgaben und pflegen den Kontakt mit Institutionen, Schulen und Kommunen. Zu Ihren Aufgaben gehören die Mitarbeit in der Finanz- und Personalplanung, die Umsetzung rechtlicher Vorgaben sowie die konzeptionelle Ausgestaltung der Einrichtung. Darüber hinaus begleiten Sie die pädagogische Arbeit in den Gruppen und gestalten Elternarbeit engagiert mit.

Sie verfügen über eine gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Organisationstalent, Verantwortungsbewusstsein und Verständnis für Verwaltungsabläufe. Neben Ihrer abgeschlossenen Ausbildung zeichnen Sie Zuverlässigkeit und Engagement, Freude an der Arbeit mit Kindern, sowie Einfühlungsvermögen in der Zusammenarbeit mit Kindern, Personal und Eltern aus.

Das „Haus für Kinder St. Michael“ arbeitet erfolgreich mit einem offenen Konzept, in dem christliche Werte und die Kinderrechte der UNO zentrale Bausteine sin

Erfahrungen in diesem Bereich, sowie in verantwortlicher Position sind von Vorteil.

Mit Ideen und Kreativität tragen Sie zur Weiterentwicklung des Hauses bei.

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Arbeitsplatz, an dem Sie eigene Ideen einbringen und umsetzen können
  • Ein motiviertes und offenes Team und eine angenehme Arbeitsatmosphäre
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Attraktive, tarifliche Vergütung nach Anlage G TV-L in Verbindung mit der kirchlichen Dienstvertragsordnung (DiVO)
  • Einarbeitung durch die bisherige Leitung
  • 30 Tage Urlaub, zusätzlich freie Tage an Buß-und Bettag, Heilig Abend und Silvester

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Wir erwarten grundsätzlich, aber nicht zwingend, die Zugehörigkeit zur Evang.-Luth. Kirche oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland (ACK) angehört.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis Freitag, 15.09.2022, an die

Evang.-Luth. Dekanatsbezirk Michelau, Frau Anke Hassel, Kirchplatz 5, 96247 Michelau

bzw. per E-Mail mit dem Betreff „Stellenanzeige“an anke.hassel@elkb.de (zusammengefasst als eine pdf-Datei).